Schönwald: Farnbergloipe

Die Schönwalder Farnbergloipe ist eine 9 km lange mittelschwere Rundloipe und verläuft teilweise auf denselben Spuren wie die Weissenbachloipe Schönwald und die Panoramaloipe Schonach. Zudem ist ein Abschnitt der Farnbergloipe ein Bestandteil der ersten Etappe des Fernskiwanderwegs Schonach - Belchen, die von Schonach zur Martinskapelle führt. Man kann daher etwa einen Kilometer nach dem Start, der direkt auf der anderen Seite der Farnbergstraße am Parkplatz des Rothaus Loipenzentrums gelegen ist, auch Richtung Rohrhardsberg hinauf zur Martinskapelle laufen, statt bei Vogte rechts auf der Farnbergloipe weiterzulaufen. Nach Vogte schlängelt sich die Farnbergloipe rechts vorbei am Farnbauernhof und anschließend weiter durch den Wald hinauf, wo es nach der Kuppe kurvig nach Fuchsbach hinuntergeht. Beim Verlassen des Waldes erreicht man dabei die von links kommende Panoramaloipe. Etwa 2,5 km später endet der gemeinsame Loipenabschnitt vor der Abfahrt zum Longishäusle. Hier verläuft die Farnbergloipe in einer langezogenen Linkskurve hinunter ins Weissenbachtal und stößt dort auf den Streckenabschnitt, der sich mit der Weissenbachloipe deckt. Es geht nun leicht ansteigend wieder das Weissenbachtal hinauf bis zum Ausgangspunkt am Rothaus Loipenzentrum.