5,0 ★★★★★ 91 Google Rezensionen

Fernskiwanderweg: Schonach - Martinskapelle (Etappe 1)

Mit 100 km Länge ist der Fernskiwanderweg Schonach - Belchen der längste Fernskiwanderweg Europas. Er ist in 9 Etappen aufgeteilt und führt durch die wunderschönen Loipengebiete des Südschwarzwalds. Die erste Etappe führt von Schonach über Schönwald zum Loipenhaus Martinskapelle bei Furtwangen und liegt damit vollständig im Loipengebiet "Ferienland im Schwarzwald". Auf dieser Etappe legt man 15 km und 430 Höhenmeter zurück und sie gehört damit zu den anspruchsvolleren Abschnitten des Fernskiwanderwegs Schonach - Belchen. Nach etwa 8 km erreicht man die Adlerschanzen in Schönwald und passiert dabei direkt den Sprungtisch der inzwischen nicht mehr in Betrieb befindlichen großen Adlerschanze K84. Der Streckenrekord über die Gesamtlänge von 100 km und 2300 Höhenmeter beträgt übrigens unglaubliche 5 Stunden und 51 Minuten und wurde bereits im Jahr 1978 von Olympiasieger Georg Thoma im Rahmen des Rucksacklaufs aufgestellt.

Loipe Schonach - Martinskapelle (Etappe 1)