Schonach: Langenwaldloipe

Die Langenwaldloipe ist eine schöne Rundloipe, die neben der Dom Clemente Schule links vom Turntalbach beginnt. Sie wird für die Klassische und für die Skatingtechnik präpariert. Auf den ersten Metern verläuft die Langenwaldloipe entlang des Turntalbachs, der dann in der Höhe des Wehrlebaschenhofs in einem kleinen Waldstück verschwindet. Die Langenwaldloipe ist zu Beginn ein Bestandteil der ersten Etappe des Fernskiwanderwegs Schonach - Belchen, der zur Martinskapelle bei Furtwangen führt. Nicht weit hinter Eschenbühl führt die Langenwaldloipe jedoch nach rechts und der Fernskiwanderweg verläuft weiter geradeaus. Während des Durchfahrens einer S-förmigen Schleife streift man noch zweimal den Fernskiwanderweg, lässt diesen dann aber vor dem Hohlenbach, wo die Loipe nach links in den Wald führt, endgültig hinter sich. Kurze Zeit später erreicht man die Loipenhausrunde, die man nach Passieren des Loipenhauses wieder verlässt. Die Weltcuploipe befindet sich übrigens ebenfalls auf dieser Lichtung. Nachdem man das Loipenhaus hinter sich gelassen hat, geht es durch den Wald wieder hinunter Richtung Schonach und zurück zum Ausgangspunkt der Langenwaldloipe.