Martinskapelle: Schänzleloipe (Schwedenschanze)

Die Schänzleloipe wird gemeinhin auch direkt mit der Schwedenschanze in Verbindung gebracht. Die Schwedenschanze ist ein uriger alter Schwarzwald-Gasthof, der direkt an der Schänzleloipe liegt, und zu einer gemütlichen Pause mit zünftiger Verpflegung einlädt. Die Schänzleloipe ist bei einer Länge von 6 km vornehmlich für die Klassische Technik gespurt, lässt sich aber bei guter Schneelage auch recht gut mit Skatingski befahren. Dabei gilt selbstverständlich, behutsam mit der Klassikspur umzugehen. Man kann in die Schänzleloipe am Sauermattenparkplatz einsteigen, der südwestlich der Rohrhard Skipiste liegt. Der Parkplatz kann über die Zufahrt vom Lifthäusle des Skilifts Rohrhard erreicht werden. Man kann in die Schänzleloipe auch direkt am Umkehrpunkt der Panoramaloipe einfahren. Beim Befahren der Trimmstrecke streift man sie ebenfalls. Die Schänzleloipe ist eine etwas anspruchsvollere Rundloipe, die sich hauptsächlich durch den Wald schlängelt. In direkter Nähe der Schwedenschanze erreicht man eine Lichtung mit einem wunderschönen Panoramablick in Richtung Elzach und Schonach.

Loipe Schänzleloipe (Schwedenschanze)